Bisher ist The Outer Worlds von Obsidian Entertainment für den PC, PlayStation 4 und Xbox One erschienen, aber der Release der Nintendo Switch-Version war bisher noch nicht bekannt. Jetzt hat Take-Two mitgeteilt, wann das große Rollenspiel auch für die Hybrid-Konsole erscheinen soll.

In The Outer Worlds befanden wir uns auf einem Kolonieschiff, welches als verschollen galt. Jahrzehnte später erwachen wir dann wieder am äußersten Rand der Galaxis und treffen auf eine Verschwörung, welche die Existenz der Halcyon-Kolonie bedroht.

The Outer Worlds soll nun im Geschäftsjahr 2020 für die Nintendo Switch erscheinen, welches den Zeitraum bis zum 31. März 2020 umfasst.

1 KOMMENTAR

  1. Da ich Outer Worlds bereits durchgespielt habe kann ich schonmal „verraten“, dass es bei mir definitiv in der Top 3 für dieses Jahr ist und vermutlich bleiben wird und sich die Switch Version definitiv lohnen sollte…

    …falls der Port nicht verhunzt wird wie es in letzter Zeit wohl leider des öfteren bei Switch Portierungen der Fall ist.

    (Sicherheitshalber würde ich aber bei vorhandenen Alternativmöglichkeiten eh die PC Version oder zumindest die PS4/XB1 Version bevorzugt empfehlen wenn möglich weil zumindest ich jetzt nicht soo viel Nutzen drin sehe das Spiel im speziellen Portabel zu haben)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.