Remakes von Shemnue 1 & 2 nicht ausgeschlossen

Offenbar ist man bei Sega an Remakes von Shenmue 1 & 2 noch sehr interessiert.

Wie Sega in einem Interview mit MVC verlauten ließ, steht es um Remakes der Klassiker Shenmue und Shenmue II gar nicht mal so schlecht.
Jurgen Pos von Sega Europe gab an, dass man den Remakes volle Aufmerksamkeit schenkt und sich bewusst ist, wie sehr sich Fans diese Titel wünschen.

„Es gibt definitiv ein Verlangen. Selbst online sprechen die Leute über Produkte, die sie gerne wieder hätten, und Shenmue 1 und 2 stehen vermutlich dabei ganz oben. Wir schauen uns das an. Es ist eine alte IP, es ist ein beliebte IP – und nicht nur bei den Konsumenten. Auch innerhalb von Sega haben wir Mitarbeiter, die sagen, wenn man Shenmue 1 und 2 nochmal machen könnte, würden sie es definitiv tun.“

Aktuell läge aber wohl noch das Problem vor, dass viele verwendete Lizenzen der Original-Spiele nicht mehr gültig sind und neu verhandelt werden müssten.

Der dritte Teil der Shenmue-Reihe ist aktuell noch in Entwicklung.

Nichtsdestotrotz sind das vorerst gute Neuigkeiten, da man offenbar die Wünsche der Fans durchaus ernst nimmt. Zurzeit arbeitet Yu Suzuki und sein Team an Shenmue III für die PlayStation 4, welches Ende 2017 erscheinen soll.

Kommentare

Schreibe ein Kommentar!