Wie Capcom via Twitter bekannt gegeben hat, wird das Remake von Resident Evil 3 auch in Deutschland komplett ungeschnitten auf den Markt kommen.

Die Original-Version von Resident Evil 3: Nemesis, welche in Europa im Jahre 2000 veröffentlicht wurde, war in der deutschen Version stark geschnitten. So war zum Beispiel das Blut der Gegner grau gefärbt und erledigte Feinde blinkten und verschwanden einfach anstatt an Ort und Stelle liegen zu bleiben. Im Survival-Modus bekamen deutsche Spieler für erschossene menschliche Gegner keinen Zeitbonus, sondern nur für getötete Tiere, so dass dadurch das Spiel deutlich schwieriger wurde.

Zudem landete Resident Evil 3: Nemesis auch noch auf dem Index. Dadurch durfte das Spiel nicht mehr öffentlich beworben oder ausgestellt werden, so dass viele Händler das Spiel gar nicht mehr angeboten haben. Erst ab März 2014 wurde der Titel wieder vom Index gestrichen.

Nun kommt Resident Evil 3 Remake am 3. April 2020 komplett ungeschnitten für PlayStation 4, Xbox One und PC.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.