Es wird noch einen dritten Teil von Tomb Raider geben, zumindest innerhalb des aktuellen Reboots. In einem Interview mit Square Enix America’s CEO Phil Rogers hat GameSpot herausgefunden dass man eine Trilogie innerhalb des aktuellen Reboots geplant habe und es somit definitiv noch einen weiteren Teil nach Rise of The Tomb Raider geben wird.

Zudem ist Rogers noch einmal auf die Kritik zum zeitexklusiven Deal mit Microsoft eingegangen und hat noch einmal betont dass der Deal zum jetzigen Zeitpunkt die richtige Entscheidung für die „Tomb Raider Trilogie“ gewesen sei, es wird also bereits von einem dritten Teil gesprochen.

Natürlich gibt es zum jetzigen Zeitpunkt noch keine genauen Angaben zum Inhalt oder Release des Titels.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.