Studio veröffentlicht Spiel als Torrent

Vor kurzem haben Noodlecake ihr neues shoot’em up Shooting Stars! veröffentlicht und neben den normalen […]

Vor kurzem haben Noodlecake ihr neues shoot’em up Shooting Stars! veröffentlicht und neben den normalen Stores, wurde das Spiel auch auf einigen Torrentseiten angeboten – allerdings in einer modifizierten Version.

Da das letzte Spiel Wayward Souls, laut eigenen Angaben, zehnmal häufiger illegal aus dem Netz geladen wurde, entschloss man sich dieses Marketing-Projekt zu starten.

So konnte die gecrackte Version bis zum dritten Boss gespielt werden, dieser jedoch hatte Unmengen Lebenspunkte und sollte man es schaffen ihn zu besiegen, muss sich der Spieler einem unbesiegbaren Gegner stellen.

Nach dem unvermeidbaren Tod wird man mit dieser freundlichen Nachricht daran erinnert, dass man doch bitte den Entwickler unterstützen sollte.

Ganz im ernst?
Gute Aktion.

Weitere Infos könnt ihr im offiziellen Blog nachlesen.

Kommentare

Was denkst du darüber?