Sniper: Ghost Warrior 3 verschiebt sich

Das bekannte Sniper-Spiel wird sich leider ein wenig verzögern.

Wie CI Games bekannt gegeben hat, wird sich der Veröffentlichungstermin von Sniper: Ghost Warrior 3 verschieben.

Der neue Termin wird der 25. April 2017 sein. Marek Tymiñski, CEO von CI Games, entschuldigt sich bei den Fans und bittet um Geduld:

„Wir haben bisher sehr hart daran gearbeitet, eine für die Serie völlig neuartige Sniper: Ghost Warrior Erfahrung in einer offenen Welt zu erschaffen, Obwohl die Entscheidung für eine weitere Verlängerung der Entwicklungszeit eher unglücklich getroffen sein mag, glauben wir sehr stark daran, dass diese finalen Arbeiten in eine noch bessere Day One-Erfahrung münden werden. Wir möchten uns schon jetzt bei allen Fans für Ihre Geduld bedanken – wir wissen, dass sich das Warten lohnen wird.“

Im April können dann Hobby-Sniper wieder auf der PlayStation 4, Xbox One und PC ihr Unwesen treiben.

Kommentare

Sag deine Meinung!