Am 10. November ist es soweit, dann erscheint die PlayStation 4 Pro in Europa.

Nun hat Sony die ersten Titel genannt, die von der neuen Leistung der kommenden Konsole profitieren werden und entsprechende Optimierungen mit sich bringen. In der Liste sind bald erscheinende Titel, aber auch bereits erschienene Games, die ein Update erhalten werden.

  • Bound
  • Call of Duty: Black Ops 3
  • Call of Duty: Infinite Warfare
  • Call of Duty: Modern Warfare Remastered
  • Deus Ex: Mankind Divided
  • DRIVECLUB VR
  • EA SPORTS FIFA 17
  • HELLDIVERS
  • HITMAN
  • Hustle Kings
  • inFAMOUS First Light
  • inFAMOUS Second Son
  • Knack
  • Mafia III
  • Mittelerde: Mordors Schatten
  • NBA 2K17
  • Paragon
  • Ratchet & Clank
  • RIGS Mechanized Combat League
  • Rise Of The Tomb Raider
  • Robinson: The Journey
  • SMITE
  • Super Stardust Ultra
  • The Elders Scrolls Online: Tamriel Unlimited
  • The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition
  • The Last Of Us Remastered
  • The Last Of Us: Left Behind
  • THE PLAYROOM VR
  • Titanfall 2
  • Tumble
  • Uncharted 4: A Thief’s End
  • Until Dawn: Rush of Blood
  • VR Worlds
  • World Of Tanks
  • XCOM 2

Sony merkt an, dass bis zum Ende des Jahres 2016 mehr als 45 Spiele eine Unterstützung für die PlayStation 4 Pro erhalten werden. Zudem werden alle First-Party-Spiele, die nach ab 2017 erscheinen werden, die Möglichkeiten der kommenden Konsole nutzen.

Und jedes PlayStation 4-Spiel soll sowohl auf der neuen Pro-Version laufen, sowie auch auf der klassischen PlayStation 4.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.