Sony und Microsoft arbeiten zusammen

Die zwei Schwergewichte der Unterhaltungsindustrie haben eine Absichtserklärung unterzeichnet.

Wie Microsoft und Sony bekannt geben, werden sie in Zukunft für KI-Entwicklungen und Cloud-Gaming zusammenarbeiten.

Als Grundlage dient die Infrastruktur von Microsoft Azure. Hier möchten die zwei Unternehmen gemeinsam ihre Rechenzentrum-basierten Technologien voranbringen und dadurch den Kunden ein besseres Erlebnis bieten. Dazu unterzeichneten sowohl Sony als auch Microsoft eine Absichtserklärung.

Doch das ganze soll noch über Cloud-Gaming hinausgehen. Auch intelligente Bildsensoren sind dabei ein Thema, sowie wie (Cloud-basierte) KI und Halbleiter.

Wie sich das Ganze dann für PlayStation- und Xbox-Kunden am Ende auszahlt, bleibt abzuwarten. Auf jeden Fall dürfte eine Zusammenarbeit beide Firmen deutlich schneller vorranbringen.

Ähnliche Beiträge
Kommentare

Sag deine Meinung!

Schlagwörter:microsoft