Infuse Studio haben bekannt gegeben, dass sie an Spirit of the North arbeiten.

In dem Third-Person-Adventure schlüpfen wir in die Rolle eines Rotfuchses in Island. Dieser verbindet sich mit dem Hüter der Nordlichter, einem weiblichen Geisterfuchs. So beginnt eine gemeinsame Reise und wir entdecken die großartig in Szene gesetzten Landschaften Islands. Doch auch müssen wir feststellen, dass vieles zerfallen ist.

Das Spiel verbindet die atemberaubende Szenerie Islands mit der nordischen Folklore und verzichtet ganz bewusst auf Dialoge. Auch auf eine Erzählung müssen wir verzichten, denn der Spieler soll alles aus der Perspektive des Fuchses erleben.

Noch gibt es keinen Release-Termin für Spirit of the North, das Adventure erscheint aber für die PlayStation 4. Eine Version für Xbox One und Nintendo Switch könnten später folgen, sind aber noch nicht bestätigt.
 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.