Star Wars Battlefront 2 erhält Einzelspieler-Kampagne

Für das neue Star Wars-Spiel gab Andrew Wilson von Electronic Arts einige Informationen.

Wie vg247.com berichtet, war Star Wars Battlefront 2 Bestandteil der vierteljährlichen Finanzbesprechung von Electronic Arts.

Andrew Wilson, CEO von Electronic Arts, gab gegenüber den Investoren bekannt, dass die Fortsetzung des Star Wars-Spiels noch größer und umfangreicher werden soll. Es soll noch mehr Locations geben und neue Helden, die aus allen möglichen Star Wars-Zeitepochen stammen sollen.
Damit wären auch Figuren aus The Force Awakens und Rogue One durchaus denkbar.

Dann kam er auf neue Spiel-Modi zu sprechen, wozu auch eine Single-Player-Kampagne gehören soll. Genauere Details nannte er nicht, aber in den nächsten Monaten sollen neue Informationen bekannt gegeben werden.

Ähnliche Beiträge
Kommentare

Sag deine Meinung!

Schlagwörter:star wars