Multiplayer-Modus „Drop Zone“ im Detail

Nachdem Electronic Arts und DICE die offene Beta zu Star Wars Battlefront angekündigt haben, stellte […]

Nachdem Electronic Arts und DICE die offene Beta zu Star Wars Battlefront angekündigt haben, stellte man auch einen neuen Multiplayer-Modus namens „Drop Zone“ vor. Nun gibt es erste Details.

„Drop Zone“ ist ein 8-gegen-8 Match, in dem die Spieler so genannte „Drop Pods“ finden, einnehmen und verteidigen müssen. Diese werden nach und nach aus der Atmosphäre auf Spielfeld geschickt. Das Team, welches als Erstes fünf Drop Pods kontrolliert oder nach Ablauf der Zeit (10 Minuten) die meisten kontrolliert, gewinnt das Match. Spielbar wird „Drop Zone“ auf Hoth, Endor und dem neuen Planeten Sullust sein.

DICE Lead Level Designer Dennis Brännvall sagt zum neuen Modus:

„Der Modus spiegelt unsere Designphilosophie der verschiedenen Spielmodie von Star Wars: Battlefront wieder. Wir vertreten den Ansatz eines schnellen, action-gepackten Spiels, das dich dazu auffordert, stets auf der Hut zu sein und schnell auf deinen Füßen zu sein. Camper werden hier nicht weit kommen.“

Star Wars Battlefront erscheint am 19. November für Xbox One, PlayStation 4 und PC.

Kommentare

Was denkst du darüber?