Shooter muss ohne internen Sprachchat auskommen

Gestern machte das Gerücht die Runde, dass die Spieler von Star Wars Battlefront wohl ohne einen […]

Gestern machte das Gerücht die Runde, dass die Spieler von Star Wars Battlefront wohl ohne einen internen Sprachchat auskommen müssen. Das stimmt nur halb, denn wie die Macher Star Wars Battlefront auf ihrem Twitter-Account bekannt gegeben haben, wird auch auf Xbox One und PlayStation 4 wird nur das Partysystem unterstützt.

Für Spieler die nur mit ihren Freunden oder Party-Mitgliedern reden wollen, wird das sicher kein Problem sein. Doch möchte man mit Fremden aus dem Spiel in Kontakt kommen, könnte man auf einige Hindernisse stoßen. PC-Spieler müssen somit grundsätzlich auf ein externes Programm zurückgreifen.

Kommentare

Schreibe ein Kommentar!