StarCraft: Remastered erscheint Ende des Sommers

Blizzard hat bekannt gegeben, dass das klassische Strategiespiel StarCraft in einer modernisierten Version erscheinen wird.

Wie angekündigt wird Blizzard die Remastered-Version von StarCraft nach fast 20 Jahren in der aufgehübschten Version veröffentlichen. Der Starttermin steht fest: Der 14. August 2017. Für rund 15 Euro kann das Spiel ab sofort in dem Blizzard Shop vorbestellt werden. Das Originalspiel ist mittlerweile kostenlos von den Blizzard-Servern herunterladbar.

Die Spieler des Originals und der Remastered-Version können ohne Probleme gegeneinander antreten. Der einzige Unterschied besteht in den grafischen Verschönerungen, die sich mit einem Druck auf die F5-Taste zur klassischen Ansicht wechseln lassen. Diese Funktion ist beispielsweise aus der Remastered-Version des Point-and-Click-Adventure-Klassikers Monkey Island bekannt. Ohne Verzögerungen konnte man die verschönerte Ansicht zu der altbekannten SCUMM-Engine mit dem pixeligen Look bewundern.

Die Vorbesteller der HD-Variante bekommen alternative Skins für die Kommandozentralen jeder Fraktion. Die StarCraft 2-Besitzer dürfen sich an einem Kommander Alexei Stukov und drei Profilbildchen für den Nachfolger des Originals erfreuen.

Hier könnt ihr den Ankündigungstrailer anschauen:

Löblich zu erwähnen ist das Engagement von Blizzard, ihre alten Spiele auch nach so einer langen Zeit mit Patches zu versorgen. Man sieht immer wieder beispielsweise die Aktualisierungen für die alte Version von StarCraft und Diablo 2.

Ähnliche Beiträge
Kommentare

Schreibe ein Kommentar!

Schlagwörter:blizzard , StarCraft