Ein Entwickler und Mitglied in den offiziellen Unity-Foren hat eine E-Mail von Valve „geleaked“, die ein neues Feature namens Remote Play Together ankündigt. Mit diesem wird es möglich sein, Spiele mit Offline Multiplayer (z.B. „Couch-CoOp“) mit bis zu 4 Spielern online zu spielen, mit 60fps und 1080p Auflösung, inklusive Voice Chat. Die Funktion basiert auf bereits implementierten Remote Play Features, die z.B. für Steam Link genutzt werden. Dabei braucht nur ein Spieler das jeweilige Spiel auf Steam.

Ein ähnliches Feature existiert auf der PlayStation 4 mit „Remote Play“, was leider jedoch insbesondere in Deutschland einige Einschränkungen hat, auf Xbox One für Mixer Streamer (was jedoch nur den erstbesten Spieler teilnehmen lässt) und für NVIDIA Grafikkarten via „Shadowplay“ Features.

Remote Play Together soll am 21. Oktober auf dem Steam Beta Zweig starten.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.