Arcade Stick-Unterstützung und jeden Monat neue Charaktere

Am 16. Februar erscheint Street Fighter V in Europa. Passende dazu hat Capcom noch ein […]

Am 16. Februar erscheint Street Fighter V in Europa. Passende dazu hat Capcom noch ein paar Details zum Spiel veröffentlicht. So wird es jeden Monat, bis September 2016, einen neuen Charakter für das Spiel als DLC geben. Den Anfang macht Alex, der bereits im März erscheinen wird.

Nach der Veröffentlichung des Spiels wird zudem noch ein Zuschauer-Modus erscheinen, der das Zuschauen der Kämpfe anderer ermöglichen soll. Ebenso wird im März ein „Challenge Mode“ erscheinen, was es genau damit auf sich hat, ist bisher nicht bekannt.

Möchte man neue Charaktere erwerben, kosten sie 100.000 „Fight Money“, beziehungsweise 600 Zenny.

Aufatmen können außerdem alle Besitzer von Fighting Sticks der PlayStation 3. Diese sind laut Capcom auch mit der PlayStation 4 kompatibel und können auch weiterhin genutzt werden.

Kommentare

Schreibe ein Kommentar!