Im Jahre 1991 erschien damals der Klassiker Streets of Rage für das Sega Mega Drive, jetzt möchte Dotemu mit Streets of Rage 4 an den damaligen Erfolg anknüpfen.

Wie im guten alten Klassiker wird auch Streets of Rage 4 in einer 2D-Ansicht gespielt, allerdings in einem mehr comichaften Look. Die Grafiken sind dabei mühevoll handgezeichnet, was besonders schick aussieht.

Wieder laufen wir mit von links nach rechts und kloppen uns mit zahlreichen Schergen, die sich uns in den Weg stellen. Und das wahlweise allein oder auch kooperativ.

Streets of Rage 4 hat leider noch keinen offiziellen Release-Termin und Zielplattformen wurden auch noch nicht genannt.
 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.