Survived By – Rogue Like MMO im Retrolook

Überraschenderweise wurde seitens der Entwickler Digital Extremes und Human Head Studios ein neuer Titel im außergewöhnlichen Design angekündigt. Ab jetzt ist es möglich sich für die Alpha anzumelden.

Der Entwickler Digital Extremes aus Kanada hat eine Partnerschaft mit dem Indie Entwickler Human Head Studios angekündigt. Hierbei soll ein unikales Free-To-Play MMO Namens Survived By entstehen. In dem Spiel gehen bis zu 100 Spieler gemeinsam in die Schlacht gegen fiese Monster und den Permadeath selbst, was so viel heißt, das eure Charaktere nicht wiederbelebt werden können.

Das Design des Spiels erinnert an die Retrospiele vergangener Jahre: es laufen viele Kämpfe in der Fantasy Welt im Pixel-Art Design ab. Am Anfang darf der Spieler sich zwischen den Klassen Alchemist, Harbinger, Infiltrator, Sentinel, Geomancer und Druid entscheiden. Mit dem erstellten Charakter levelt man sich hoch, stellt neue Waffen her und versucht zu überleben. Nach dem Ableben des erstellten Helden, kehrt dieser nicht wie sonst gewohnt zurück. Ein kleines Erbe darf man dem neu erstellten Nachfolger überreichen. Das Erbe bringt einige Vorteile zu Beginn des Abenteuers, zum Beispiel Stärkungen oder Werte Booster.

„Während der Entwicklung von Survived By haben wir uns an die wichtigen Gameplay-Elemente der Spiele erinnert, mit denen wir aufgewachsen sind, und haben sie an moderne Rollenspiele angepasst“, so Executive Producer Ryan Jackson. “Wenn man auf einen Server mit 100 Spielern kommt, ist das unglaublich faszinierend, weil es eine einzigartige Mischung aus Crafting, Teamwork und rasantem Bullet-Hell-Wahnsinn ermöglicht.”

Vom Konzept her erinnert Survived By an den vielleicht Einigen bekannten Titel Realms of the Mad God. Wie das Spiel dann final werden sollte, kann jeder in der geschlossenen Alpha ausprobieren. Die Anmeldung für die Alpha findet ihr unter dem folgenden Link: Survived By

Die Entwickler Human Head Studios sind vor allem durch solche Projekte wie Rune und Prey bekannt und können mit mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Spielebranche glänzen. Derzeit arbeiten sie intensiv an unterschiedlichen Titeln für die PCs und Konsolen. Beteiligt waren sie außerdem an solchen Spielen, wie Bioshock Infinite, World of Tanks und Batman: Arkham Origins. Digital Extremes ist auch für viele große Projekte wie Warframe, Dark Sector und The Darkness II bekannt. Außerdem hat das Studio gemeinsam mit Epic Games an dem Unreal Franchise gearbeitet.

Folgende Punkte werden seitens der Entwickler aufgelistet:

  • MMORPG-Schlachten mit bis zu 100 Spielern: Survived By ist ein Massively Multiplayer Online-Rollenspiel, in dem bis 100 Spieler gleichzeitig kämpfen können. Weiche Geschossen aus, bekämpfe die Chimera-Horden, erreiche neue Stufen und verbessere deine Ausrüstung und Waffen. Aber Vorsicht, dem Tod folgt ein böses Erwachen.
  • Permadeath ist nur der Anfang: Im Gegensatz zu traditionellen Rogue-likes kann der Spieler Lebensenergie regenerieren und muss daher nicht allem ausweichen, um am Leben zu bleiben. Aber wenn ein Spieler stirbt, verliert er fast alles. Der aktuelle Charakter wird dann durch einen Nachfolger ersetzt, der einen kleinen Teil des Erbes seines Vorgängers in sich trägt.
  • Bullet Hell-Ballistik: Spieler erschaffen zunehmend tödlichere Waffen, die den taktischen Optionen der jeweiligen Klassen angepasst werden können. Sie nutzen eine Kombination aus Magie, Stahl und Spezialfähigkeiten, um Gegner anzugreifen und ihren Geschossen zu entgehen.
  • Spektakuläre Pixel-Art-Welt: Spiele zusammen mit Freunden oder anderen Spielern und erkunde eine riesige atemberaubende Pixel-Art-Welt. Schnapp dir deine Ausrüstung und versammle deine Freunde, um gegen Feinde anzutreten, Dungeons zu erkunden und Ausrüstung zu tauschen – das alles in einer weitläufigen Welt voller versteckter Trophäen, Herausforderungen und vielen hundert Stunden Gameplay.
  • Stelle eigene Waffen her, um die gegnerischen Horden zu besiegen: Spieler können tödliche Projektilwaffen herstellen, um Gegner wie Beasts (feindselige und aggressive Kreaturen), Infernals (gnadenlose Truppen der Zerstörung), Furies (Realität gewordene Albträume, die alles, was sie berühren, verderben), Spirits (die manifestierten Mächte der Natur) und viele andere zu besiegen.
  • Faires Free-To-Play-Modell: Survived By ist als faires Free-to-Play-Spiel konzipiert. Jeder Gegenstand im Spiel kann ohne Bezahlung erlangt werden.
  • Regelmäßige Updates: Survived By wird regelmäßig mit neuem Content und fantastischen neuen Features erweitert. Dabei werden die Meinungen und Wünsche der Community eine große Rolle spielen.

Survived By wurde zum ersten Mal der Welt auf der PAX West am Freitag, dem 01. September, präsentiert.

Den Trailer zu dem Projekt kann man sich hier anschauen:

Kommentare

Was denkst du darüber?

Schlagwörter:survived by