Systemanforderungen von Mass Effect: Andromeda veröffentlicht

Wir haben die minimalen und empfohlenen Systemanforderungen von Mass Effect: Andromeda für euch aufgelistet.

Seit gestern sind die Systemanforderungen des neuen Teils der Mass Effect-Serie für den PC einsehbar. Sie können sowohl auf der Seite von Nvidia, als auch auf Origin abgerufen werden – oder alternativ hier:

Mindestanforderungen:

  • CPU: Intel Core i5 3570 oder AMD FX-6350
  • GPU: NVIDIA GTX 660 2GB, oder AMD Radeon 7850 2GB
  • RAM: 8 GB
  • Betriebssystem: 64-bit Windows 7, Windows 8.1 oder Windows 10
  • Festplattenspeicher: Mindestens 55 GB freier Speicher
  • DirectX: DirectX 11

Empfohlene Systemanforderungen:

  • CPU: Intel Core i7-4790 oder AMD FX 8350
  • GPU: NVIDIA GTX 1060 3GB, oder AMD RX 480 4GB
  • RAM: 16GB
  • Betriebssystem: Windows 7, Windows 8.1 oder Windows 10 (64-bit Versionen)
  • Festplattenspeicher: 55GB freier Speicher
  • DirectX: Version 11

Die Anforderungen sprechen dafür, dass Mass Effect: Andromeda grafisch einiges zu bieten haben sollte. Damit steht auch zumindest für mich fest, dass mein Rechner unter Umständen doch mal wieder ein Upgrade verdient hat.

Mass Effect: Andromeda wird am 23. März für PC, PlayStation 4 und XBox One erscheinen.

Ähnliche Beiträge
Kommentare

Schreibe ein Kommentar!

Schlagwörter:mass effect