Taiko Drum Master: Nintendo Switch Version vorgestellt

Es darf wieder rhythmisch auf die bunten Trommeln geschlagen werden.

Bandai Namco hat nun enthüllt, dass man an dem Titel Taiko Drum Master: Nintendo Switch Version (in Japan als Taiko no Tatsujin bekannt) arbeitet.

Wie zuvor muss man hier im Rhythmus die namensgebenden Taiko-Trommeln schlagen. Diesmal werden aber die Joy-Cons als virtuelle Drum-Sticks dafür verwendet und dank der HD-Rumble-Funktion spürt man auch das Auftreffen der Sticks auf die Trommel.

Beim Soundtrack sind diesmal sogar Super Mario Odyssey– und Splatoon 2-Lieder dabei.

Taiko Drum Master: Nintendo Switch Version soll noch im Sommen 2018 in Japan auf dem Markt kommen.

Ähnliche Beiträge
Kommentare

Sag deine Meinung!

Schlagwörter:taiko no tatsujin