Tales of Berseria: Englische Vertonung und Vorbesteller-Boni

Bandai Namco zeigt ein Video mit der englischen Synchronisation und kündigt Vorbesteller-Boni für die digitalen Versionen an.

Wie Bandai Namco mitteilt, kann Tales of Berseria nun auf Steam vorbestellt werden. Auch im PlayStation Store soll der Titel dort bald für Pre-Orders zur Verfügung stehen.
Ganz besonders anzumerken ist, dass es zum ersten Mal auch eine Demo geben wird, die am 10. Januar 2017 ebenfalls auf Steam und im PlayStation Store zu finden ist.

Es gibt auch die ersten vertonten Einblicke der englischen Sprachausgabe. Im folgenden Video können wir nun erfahren, wie die Figuren sich so auf englisch anhören werden. Für Fans, die nicht gespoilert werden wollen, empfehlen wir aber, das Video nicht anzusehen.

Für Vorbesteller gibt es einige besondere Extras. Spieler, die sich den Titel auf Steam sichern, dürfen sich über ein viertelstündiges Sketch-Video (japanisch mit englischen Untertiteln) freuen. Zudem erhalten sie auf Steam 10% Rabatt, wenn sie bereits im Besitz von Tales of Zesteria oder Tales of Symphonia sind.
Aber auch Vorbesteller der PlayStation 4-Version im PlayStation Store erhalten einige Boni. Sie erhalten drei Soundtracks und ein zum Spiel passendes PlayStation 4-Design.

Tales of Berseria wird am 27. Januar 2017 für PlayStation 4 und PC via Steam erscheinen.

Ähnliche Beiträge
Kommentare

Sag deine Meinung!

Schlagwörter:tales of beseria