Tekken 7: Volle Auflösung und 60 Bilder pro Sekunde

Das Spiel wird zumindest auf der PlayStation 4 die volle Leistung der Konsole ausnutzen.

Das Kampfspiel Tekken 7 wird in gut sechs Monaten für Konsolen und PC erscheinen. Serien-Produzent Katsuhiro Harada von Namco ging nun in einem Interview auf die Performance des Spiels ein. So wird Tekken 7 auf der PlayStation 4 volle 1080p mit 60 Bildern pro Sekunde unterstützen. Wie es bei anderen Plattformen, wie dem PC oder Xbox One aussieht, wurde nicht gesagt. Man kann jedoch davon ausgehen, dass der PC mit diesen Anforderungen weniger Probleme haben dürfte.

Außerdem äußerte Harada sich über den hin und wieder angesprochenen Input-Lag, den einige Spieler beklagen.

Welchen Monitor nutzt ihr denn zu Hause? Ich würde mir lieber darüber Gedanken machen, anstatt den Fehler im Spiel zu suchen. Glaubt ihr wirklich, dass Tekken so erfolgreich wäre, wenn sich jeder über den Input-Lag beklagen würde?

Harte Worte, aber ein klares Statement. Harada macht in diesem Fall klar, dass es nicht immer am Spiel liegen muss, sondern auch an der Hardware liegen kann.

Tekken 7 erscheint Anfang 2017 weltweit auf PlayStation 4, Xbox One und PC.

Quelle: gamespot

Kommentare

Sag deine Meinung!