Entwicklung nimmt Formen an, sagt Namco

Lange Zeit war es sehr ruhig um Tekken X Street Fighter. Capcom hat zusammen mit […]

Lange Zeit war es sehr ruhig um Tekken X Street Fighter. Capcom hat zusammen mit Namco auf der Conic-Con in San Diego im Jahr 2010 Street Fighter X Tekken und Tekken X Street Fighter angekündigt. Beide Teile beinhalten die Charaktere des jeweiligen anderen Spiels. Im März 2012 erschien Street Fighter X Tekken dann für PS3, Xbox 36o, kurz darauf auch für den PC und anschließend im Oktober auch auf der PS Vita.

Namco selbst hat sich lange Zeit nicht mehr zu dem Spiel geäußert. Nun hat sich Tekken Produzent Katsuhiro Harada im Gespräch mit der Famitsu zum neuesten Stand des Spiels geäußert. So mache Tekken X Street Fighter weiterhin große Fortschritte. Die Polygon-Modelle, Moves und Spiel-Mechaniken sind bereits fertiggestellt.

Weitere Informationen über einen möglichen Releasetermin, die unterstützten Plattformen sowie Umfang des Spiels sind weiterhin unklar. Es wird jedoch damit gerechnet, dass ein Release für die neueste Generation im Vordergrund steht, also PS4 und Xbox One. Vielleicht erfahren wir auf der diesjährigen Gamescom oder Tokio Game Show etwas neues.

Kommentare

Was denkst du darüber?