Neuer Trailer zu Patch 1.3

Laut Entwickler Andrew Spinks wird es sich bei Terraria 1.3 vorerst um die letzte Version […]

Laut Entwickler Andrew Spinks wird es sich bei Terraria 1.3 vorerst um die letzte Version handeln. Die Fans sind überaus dankbar für die gewaltigen Mengen Content, die Re-Logic den Spielern über die Jahre hinweg spendiert hat. Die Patches waren in der Regel so groß, dass sie mit Leichtigkeit kostenpflichtige Addons rechtfertigen würden, doch stattdessen setzte man auf die Finanzierung durch Ausweitung auf weitere Plattformen und das zahlte sich aus.

Im neuen Trailer zu Terraria 1.3 sieht man, dass es finster wird, unter anderem sieht man Kultisten, die Cthulhu anbeten, der bereits in der Release-Fassung eine Rolle spielte. Weiterhin erkennt der geneigte Spieler große Mengen neuer Waffen, Zauber, Rüstungen und Gegner. Des Weiteren wird es einen neuen Modus geben, den Expert Mode; ob dieser nach dem Hard Mode freigeschaltet wird und die Welt weiter verändert oder ob es sich um einen separaten Schwierigkeitsgrad handelt, ist noch unklar. Was jedoch glasklar ist: Die Menge Content, die Spinks uns zum Abschluss des Supports bietet, dürfte riesig sein. Und nicht traurig sein: Terraria 2 und Terraria: Otherworld befinden sich bereits in der Entwicklung.

Version 1.3 erscheint am 30. Juni 2015 für den PC und wird für die anderen Plattformen nachträglich portiert.

[youtube id=“-nXdtDgpPeE“ align=“center“ maxwidth=“700″]

 

Kommentare

Schreibe ein Kommentar!