Das interaktive Horror-Adventure Little Hope, der The Dark Pictures Anthology, von Entwickler Supermassive Games wird um ein paar Monate verschoben. Ursprünglich sollte der Titel bereits im Sommer 2020 erscheinen, wird nun aber aufgrund der COVID-19-Pandemie und der damit verbundenen Home Office Regulierungen erst im Herbst 2020 erscheinen. Ein genaues Release-Datum gibt es aber nicht.

Mit Man of Medan erschien im vergangenen August der erste von acht Titeln der Dark Pictures Anthology. Das Spiel dreht sich um eine Gruppe junger Erwachsener, die im Südpazifik auf eine Tauchexpedition gehen, um ein versunkenes Flugzeugwrack aus dem Zweiten Weltkrieg zu finden. Im Zuge dessen werden sie aber von Piraten gefangen genommen und auf ein Geisterschiff gebracht. Der Titel ist für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.