The Witcher auf Netflix

Gerade entsteht eine Netflix Serie in dem bekannten Universum

Es wurde bekannt, dass die bekannte Bücher- und Spieleserie der Witcher-Reihe demnächst auf Netflix erscheinen soll. Zuständig für die Umsetzung ist die Firma Platige Image S.A., welche für computergenerierte visuelle Effekte bekannt ist.

Die Bücherreihe „The Witcher“ / „Der Hexer“ wurde von dem polnischen Autor Andrzej Sapkowski ins Leben gerufen. 1996 wurden die Rechte von CD Projekt Red erworben, um ein Spiel in diesem Universum zu kreieren. Ursprünglich war der Autor nicht davon überzeugt, dass die Spiele so einen großen Erfolg haben werden.

“Ich bin davon begeistert, dass Netflix eine Adaptation meiner Geschichten Nahe dem ursprünglichen Material und den Themen, an den ich die letzten 30 Jahre verbracht habe, veröffentlichen wird. Ich bin sehr über unsere Zusammenarbeit aufgeregt, diese Charaktere ins Leben zu rufen.” – Andrzej Sapkowski zu dem Thema.

Sapkowski wird die Netflix-Serie als ein Kreativberater begleiten und ist sehr auf die Zusammenarbeit gespannt. Die führenden Produzenten der Serie sind Sean Daniel (Die Mumie) und Jason Brown (The Expanse). Die Umsetzung der Witcher-Saga ist dem Oscar-nominiertem Studio Platige Image S.A. überlassen. Unklar ist es immer noch, ob es sich hierbei um eine rein animierte Serie, eine Live-Action-Serie oder eine Mischung aus den beiden Komponenten handelt.

Vorher hat das Studio Platige Image S.A. die Videosequenzen zu den Witcher Spielen gemacht. Einer der Regisseure ist Tomasz Bagiński, der auch für die Videosequenzen in den Spielen zuständig war.

Quelle: Kotaku, Platige

Kommentare
Schlagwörter:Netflix , The Witcher