SEGA stellt neue Yakuza-Titel vor

Während der Westen noch auf ein Release von Yakuza 5 warten muss, kündigte SEGA heute […]

Während der Westen noch auf ein Release von Yakuza 5 warten muss, kündigte SEGA heute bereits zwei weitere Titel für die Serie, welche in Japan als Ryu ga Gotoku bekannt ist, an. Dies wäre zum einen Ryu ga Gotoku Kiwami, ein erweitertertes HD-Remake des ersten Teils der Serie. Die Entwicklung erfolgte im Rahmen des zehnjährigen Serienjubiläums und soll den Fans die ultimative Version liefern, welche damals technisch und finanziell nicht möglich war. Ein Japan-Release für PlayStation 3 und PlayStation 4 wurde für kommenden Januar genannt.

Desweiteren wurde relativ unspezifisch Ryu ga Gotoku 6 angekündigt, also ein brandneuer Eintrag der Hauptserie. Wir gehen davon aus, dass bald mehr Material hierzu folgen wird. Der Titel erscheint PlayStation 4-exlusiv im Herbst 2016 in Japan und in der PS4-Version von Ryu ga Gotoku Kiwami wird bereits eine Demoversion beiliegen. Ein Release im Westen ist nicht ausgeschlossen, aber wir gehen davon aus, dass er von den Verkaufszahlen von Yakuza 5 abhängen wird.

Kommentare

Sag deine Meinung!