Wie Ubisoft nun mitteilte, hat der französische Spiele-Publisher das britische Entwicklungsstudio FreeStyle Games aufgekauft. Damit haben sie Activision den Entwickler von Guitar Hero Live und DJ Hero abgekauft.

Von nun an wird das Studio Ubisoft Leamington heißen und den Sitz in Leamington Spa innehalten.
Laut Ubisoft soll das Sutdio zusammen mit Ubisoft Reflections und anderen hauseigenen Studios an AAA-Produktionen arbeiten.

Neue Spiele sind in diesem Zuge bisher noch nicht angekündigt worden.

Quelle: Gamespot

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.