Ubisoft stellt Entwickler von Telltale Games ein

Möchte Ubisoft nun episodische Adventure-Spiele herausbringen, so wie man sie von Telltale Games gewohnt sind?

Wie GamesIndustry berichtet, hat Ubisoft vier Entwickler eingestellt, die zuletzt für Telltale Games gearbeitet haben.

Dennis Lenart, Nick Herman, Pierre Shorette und Adam Sarasohn haben zuvor an Spielen wie The Walking Dead, The Wolf Among Us, Tales from the Borderlands oder Minecraft: Story Mode gearbeitet. Diese werden nun Teil des Studios in San Francisco und sollen an einem noch nicht angekündigtem Projekt arbeiten.

Ob Ubisoft in Zukunft nun auch episodische Adventure-Spiele in der Art der Telltale bekannten Spiele entwickeln wird, ist nicht bekannt.

Ähnliche Beiträge
Kommentare

Schreibe ein Kommentar!

Schlagwörter:telltale , ubisoft