Naughty Dog teasert Nathan Drakes Ende

Uncharted 4 trägt den Titel „A Thief’s End“, ein Titel der Raum für Spekulationen lässt. Geht […]

Uncharted 4 trägt den Titel „A Thief’s End“, ein Titel der Raum für Spekulationen lässt. Geht Nathan Drake nach diesem Teil in Rente oder aber geschieht das Unaussprechliche: Wird er das Zeitliche segnen?

Co-Director Neil Duckman äußerte sich in einem Interview mit der englischen Zeitung „The Sun“ folgendermaßen zu den Gerüchten:

„Wir waren nun schon so lange Seite an Seite mit diesem Charakter. Er ist auf dem Höhepunkt seiner Popularität. So ist es keine gute Geschäftsentscheidung, aber ich empfinde, dass dies der beste Weg ist, um ihn zu ehren und am höchsten Punkt aussteigen zu lassen. Um seine Geschichte zu beenden.“

Duckman sprach darüber hinaus auch noch über die Zukunft des Uncharted Universums:

„Mit unserem Ende der Geschichte von Uncharted 4 wird es wirklich schwer werden, eine Fortsetzung mit Nathan Drake zu erschaffen. (…)
Vielleicht wird es ein Prequel geben, vielleicht einen anderen Charakter, ich weiß es nicht.“

Uncharted 4 erscheint am 27. April 2016 exklusiv für die PlayStation 4. Es wird das letzte Uncharted sein, welches von Naughty Dog entwickelt wird. Das Team möchte sich anschließend anderen Projekt widmen und wird die Lizenz für das Franchise Sony überlassen.

[youtube id=“IOmPDvVz3MA“ align=“center“ maxwidth=“700″]

 

Kommentare

Was denkst du darüber?