DLC bereits in Arbeit?

Das Entwicklerstudio von Until Dawn, das Studio Supermassive Games, waren noch nie so ganz gegen […]

Das Entwicklerstudio von Until Dawn, das Studio Supermassive Games, waren noch nie so ganz gegen DLCs zum Spiel. Schon damals hieß es, dass man einen DLC nicht ausschließen möchte, ein solcher aber durchweg Sinn ergeben müsse. Die Seite Destructoid hat nun einige interessante Details erfahren, die bereits auf einen DLC hinweisen. Laut der Seite ist bereits mit dem neuen DLC begonnen worden, dieser werde sich aber in eine ganz andere Richtung bewegen als das Hauptspiel.

Der besagte DLC hat den aktuellen Arbeitstitel „Rush of Blood“ und soll angeblich maßgeschneidert für PlayStation VR umgesetzt werden. Das Gameplay soll identisch zum Hauptspiel sein, aber es wird davon ausgegangen, dass es sich dabei eher um eine Art Rail-Shooter handelt, also der Spieler sich nicht bewegen kann, aber mit der Umgebung interagieren kann.

Somit ist das Thema Until Dawn noch lange nicht vom Tisch. Ganz im Gegenteil, scheint es jetzt erst interessant zu werden, vor allem im Bezug auf PlayStation VR.

Kommentare

Schreibe ein Kommentar!