Bigben Interactive hat bekannt gegeben, dass man mit dem Entwickler Kylotonn Racing Games nun an dem Offroad-Racer V-Rally 4 arbeitet.

Im Jahre 1997 kam das erste V-Rally für die Original PlayStation auf dem Markt und war bis zum dritten Teil im Jahr 2003 auf der PlayStation 2 ein großer Erfolg. Seitdem war es ruhig um die Serie geworden, doch nun kommt ein neuer Teil für die aktuelle Konsolengeneration.

In V-Rally 4 wird man Afrika, Sequoia Park und Japan bereisen können auf unterschiedlichsten Strecken. Dabei wird man in verschiedenen Spiel-Modis unterschiedlichste Witterungsbedingungen erleben wie Eis, Schnee oder Schlamm.

Während man in „Extreme-Khana“ auf mit Fallen übersäten Strecken fahren muss, wird man bei „V-Rally Cross“ in schlammigen Unebenheiten gegen sieben andere Fahrer antreten müssen.

Als Fahrzeuge wird man neben Porsche 911 Safari, Ford Mustang und Ford Fiesta RS RX auch in ATVs auf die Pisten gehen dürfen. Oder man steigt in die leistungsfähigsten Fahrzeuge und versucht in „Hillclimb“ den Gipfel zu erklimmen.

V-Rally 4 soll im September 2018 für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC erscheinen.
 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.