HTC Vive Release verschoben

Nach Spekulationen, dass die HTC Vive vielleicht noch diesen Monat erscheinen könnte, ist dem jetzt […]

Nach Spekulationen, dass die HTC Vive vielleicht noch diesen Monat erscheinen könnte, ist dem jetzt ein Ende gesetzt. Wie im HTC-Blog bekannt gegeben wurde, ist der Veröffentlichungszeitraum auf April 2016 angesetzt worden. Ursprünglich sollten noch dieses Jahr die ersten Kits für Konsumenten erscheinen.

Große Pläne hat HTC dennoch. So findet am 18. Dezember eine Entwicklerkonferenz in Peking statt. Weiterhin wird Anfang des neuen Jahres auf der Messe CES, HTC die zweite Generation der „Developer-Kits“ vorstellen und 7.000 Geräte an Entwickler herausgeben. Neue Zielgruppen sollen unter anderem auf Events wie dem Sundance Film Festival, der SXSW, GDC und MWC erschlossen werden.

Quelle: HTC

Kommentare

Schreibe ein Kommentar!