Nach 27 Jahren wurde der verlorengeglaubte Klassiker Clockwork Aquario (in Japan Tokeijikake no Aquario) von SEGA und ININ Games wiederentdeckt und nun fertig gestellt. Ursprünglich sollte der 2D Plattformer in den frühen 90ern in die Spielhallen kommen, wurde aber während der Entwicklungszeit, die 1992 startete, wieder eingestellt.

Entwickelt wurde das Spiel damals von Escape und WestOne Bit Entertainment, welche sich durch die Wonderboy-Spiele einen Namen gemacht hatten. So wundert es nicht, dass auch Clockwork Aquario die gleiche liebevolle 2D-Optik besitzt.

Aber wie kam es eigentlich dazu, dass dieser Titel nun neu aufgelegt wird? Die Spiele-Liebhaber von Strictly Limited Games haben sich vor drei Jahren aufgemacht, das „Verschwinden“ dieser Arcade-Legende zu untersuchen. So kam es, dass sie schließlich bei SEGA landeten, welche noch Teile des Quellcodes des ursprünglichen Spieles besaßen.

Nach einige Verhandlungen konnte man den Hersteller dann davon überzeugen, das Spiel digital endlich zu veröffentlichen und so dieser 2D-Spiele-Perle endlich den Spiele-Fans zur Verfügung zu stellen. Auch ein physikalischer Release soll noch über Strictly Limited Games erfolgen.

Clockwork Aquario ist so bunt und putzig wie Wonderboy und Monster World.

Allerdings fehlten einige Teile des Spieles. So konnten einigen Sprites, Sound- und Musikstücke nicht mehr aufgefunden werden. Also setze man sich quasi an eine Rekonstruktion dieser fehlenden Elemente. Dafür wurden dann die originalen Mitglieder des damaligen WestOne-Teams noch einmal kontaktiert, damit sie fehlende Teile rekonstruieren beziehungsweise neu erstellen konnten.

So kam es, dass der damalige Chefprogrammierer Takanori Kurihara, sowie Musiklegende Shinichi Sakamoto und Wonderboy-Erfinder Ryuichi Nishizawa noch einmal zusammenkamen, um Clockwork Aquario endlich fertig zu stellen.

Herausgekommen ist dabei ein zeitloser Klassiker mit knallbunter Optik, wie man es aus der Wonderboy– oder Monster World-Serie kennt. Das Charakter-Design sowie Grafik entsprechen auch der Zeit der 90er Jahre und das gesamte Spielerlebnis lässt einen wieder in die Äre der Arcade-Spiele zurückversetzen.

Clockwork Aquario erscheint noch 2020 für die PlayStation 4, PlayStation Vita and Nintendo Switch. Weitere Informationen sind auf der offiziellen Homepage zu finden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.