Nintendo Switch: Sieht so das Spiele-Line-Up aus?

Es darf wieder spekuliert werden. Laura Kate Dale stellt einige Prognosen zu kommenden Spielen, die auf internen Quellen basieren.

Laura Kate Dale von LetsPlayVideogames schreibt wieder über die Nintendo Switch. Laut ihren Quellen, wird es für die kommende Konsole innerhalb der ersten sechs Monate schon einige interessante Spiele geben, wie sie via Twitter bekannt gibt.
Allerdings stellte sie auch gleich klar, dass diese Liste noch unbestätigt und vor allem noch unvollständig sei.

Nach den bisherigen Leaks und den Angaben von Laura Kate Dale stellt sich folgendes Spiele-Line-Up dar:

Zum Release der Nintendo Switch

  • 3D Mario (das im Trailer gezeigte Spiel)
  • Mario RPG: Invasion of the Rabbids (in Kooperation mit Ubisoft)
  • Splatoon (Portierung des Wii U-Titels)
  • The Elder Scrolls 5: Skyrim (noch immer unbestätigt)
  • Just Dance 2017
  • The Silver Case

Innerhalb der ersten sechs Monate

  • Super Smash Bros. (Wii U-Portierung mit allen DLCs)
  • Zelda: Breath of the Wild
  • Telltale’s Guardians of the Galaxy
  • Mario Kart 8 (Wii U-Portierung mit allen DLCs)
  • Xenoblade Chronicles X (Wii U-Portierung)
  • Super Mario Maker (Wii U-Portierung)

2017

  • Pokémon Sonne & Mond / Stars (im Sommer oder Herbst)
  • Pikmin 4 (soll Reboot werden, Herbst angedacht)
  • Project Sonic 2017

2018

  • Beyond Good & Evil 2

 

Hierbei sind einige Portierungen der Wii U dabei, was sicherlich gar nicht so verkehrt ist. Gerade wenn es um Spiele-Kracher wie Mario Kart oder Super Smash Bros. geht, kann Nintendo solche Systemseller zum Start der neuen Konsole gut gebrauchen.
Aber auch das Crossover-Spiel von Mario und Ubisofts Rabbids könnte durchaus interessant werden. Gerade, weil es sich dabei um ein Mario RPG handeln soll.

Wir sind gespannt auf die kommenden Spiele und werden euch auf den Laufenden halten.

Ähnliche Beiträge
Kommentare

Schreibe ein Kommentar!

Schlagwörter:nintendo switch