Zweiter Teil quasi bestätigt

Wolfenstein: The New Order war wohl eines der meist erwarteten Spiele im Jahr 2014 und […]

Wolfenstein: The New Order war wohl eines der meist erwarteten Spiele im Jahr 2014 und auch der erste Teil der Reihe, welcher in Deutschland auf den Markt kam. Nun gab eine Synchronsprecherin von The New Order bekannt, dass sie erneut an einem Spiel mitarbeite.

Bei der Synchronsprecherin handelt es sich um die polnische Schauspielerin Aljcia Bachleda-Curuś, welche ihre Stimme Anya Oliwa in Wolfenstein: The New Order leih. Gegenüber des polnischen TV-Senders TVN sagte sie, dass sie derzeit ein einem neuen Spiel mitwirke, dessen erster Teil bereits erhältlich ist. Der zweite Teil werde aber noch rund zwei Jahre in Anspruch nehmen.

Interessant ist aber der Fakt, das Bachleda-Curuś bisher nur an Wolfenstein: The New Order mitwirkte. Somit sollte klar sein, dass sie von einem zweiten Teil des 2014 erscheinenden Spiels spricht.

Scheinbar befindet sich Machine Games noch in einer frühen Phase der Entwicklung aber bereits soweit, den Sprechercast zu reaktivieren.

Somit werden wir nicht vor Mitte/Ende 2016 mit einer entsprechenden Ankündigung rechnen dürfen.

Kommentare

Sag deine Meinung!