Darum ist die Farbe der Xbox grün!

In einem aktuellen IGN-Interview mit den Hauptverantwortlichen von Microsoft, hat das Magazin eine Antwort auf […]

In einem aktuellen IGN-Interview mit den Hauptverantwortlichen von Microsoft, hat das Magazin eine Antwort auf diese Frage erhalten. Der Xbox Co-Creator Seamus Blackley erklärte dort, wie es zum typischen Grün kam:

“Ein Typ namens Horace Luke, als wir ein Logo für ein Meeting oder sowas machen mussten, hatte eins von diesen fantastischen Markersets mit verschiedenen Farben und deswegen hat jeder sich sofort daran bedient. Die einzige Farbe, die er übrig hatte, war das Grün, das keiner wollte. Also haben wir alle Designs mit Grün gemalt und jetzt ist es immer noch grün. Und ich finde das bizarr. Ich meine, stellt euch vor? Horace und der grüne Marker und jetzt ist das auf Bussen in fremden Ländern. Was? Das ist verrückt!“

Es sind bekanntlich oft die kleinen, unscheinbaren und alltäglichsten Dinge, aus denen etwas großes entsteht.

Kommentare
Sebastian Kunz 9. Juli 2015 um 9:14 Uhr

Verrückte Geschichte, aber meistens sind es Zufälle, die den Durchbruch bringen. Grün ist in jeder Hinsicht eine gute Farbe.