Lionhead arbeitet nicht an Fable 4

Die ersten drei Fable-Teile sind genauso wenig von Microsofts Xbox-Plattform wegzudenken wie beispielsweise Halo oder […]

Die ersten drei Fable-Teile sind genauso wenig von Microsofts Xbox-Plattform wegzudenken wie beispielsweise Halo oder die Rennsimulation Forza Motorsport. Als nächstes soll erst einmal das Free-2-Play-Spiel Fable Legends für Xbox One und PC erscheinen. Aber wie sieht es mit einem vollwertigen Nachfolger von Fable 3 aus? Lionhead klärt via Twitter auf.

Wie man erklärt, wird jegliche Manpower gerade dazu verwendet, Fable Legends noch dieses Jahr auf den Markt zu bringen. Bisher habe man  nicht mit den Arbeiten an einem möglichen vierten Fable-Teil begonnen hieß es.

Unklar ist auch, ob es überhaupt Fabel 4 geben wird. Bis Dato hat sich das Studio noch nicht über eine mögliche Fortsetzung geäußert.

Kommentare

Was denkst du darüber?