ReCore ebenfalls verschoben?

Und weiter geht es mit den Meldungen um verschobene Spiele. Diesmal scheint es das Xbox […]

Und weiter geht es mit den Meldungen um verschobene Spiele. Diesmal scheint es das Xbox Exclusive ReCore getroffen zu haben. Das Spiel, welches für Frühjahr 2016 gelistet wurde, wird nun nur noch mit „2016“ angekündigt.

„ReCore (Xbox One & Windows 10) – 2016“

Erstellt wird ReCore unter der Leitung von Mega Men-Schöpfer Keiji Inafune in Zusammenarbeit mit den Metroid Prime-Machern, Amature Studios. Ob ReCore nun dasselbe Schicksal ereilt wie bereits Platinums Scalebound, ist unbekannt. Ohne offizielle Aussage des Studios kann erst mit einem Release am Ende des Jahres gerechnet werden.

Wenn sich die Gerüchte bewahrheiten, ist somit bereits der zweite Xbox Exklusivtitel von einer Verschiebung betroffen. Hoffen wir, dass Microsoft noch einige Asse im Ärmel hat, um das Jahr 2016 wirklich noch besser zu machen als das letzte Line-Up. Zum Glück steht uns noch die GDC, E3 und Gamescom ins Haus. Es bleibt also noch genügend Zeit die Erwartungen der Fans zu erfüllen.

Quelle: Xbox

Kommentare

Was denkst du darüber?