Die User des NeoGAF-Forums sind unerbittlich was das extrahieren von Vorabinformationen angeht. Das gilt natürlich auch für die seit langem kursierende Slim-Variante der Xbox One.

Im Forum sind nun zwei eindeutige Bilder des neuen Gerätes aufgetaucht, welche wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen (Eins als Beitragsbild oben). Die so genante „Xbox One S“ verfügt über zwei Terabyte Speicher, ist 40 Prozent kleiner als die noch aktuelle Generation, ist in der Lage 4K-Videos und HDR wiederzugeben und kann auch horizontal aufgestellt werden.

Xbox One S_2

Ferner wurde auch der beliebte Xbox Wireless Controller überarbeitet. Leider gibt es hierzu aber noch keine genaueren Details. Spätestens heute Abend um 18.30 Uhr deutschter Zeit, zum Xbox Showcase auf der E3, wissen wir mehr.

7 KOMMENTARE

  1. Ich brauche zwar keine 4K-Unterstützung aber das neue Design gefällt mir gut! Hoffentlich sind das keine Mock-ups sondern wirklich echte Bilder aus dem Quellcode. Aber heut Abend gibt es ja Gewissheit 🙂

  2. Allgemein betrachtet, finde ich den Schritt mit den 4K-Konsolen wegweisend und sinnvoll. Leider aber fühlt sich der Kunde nun schnell vernachlässigt. Ich als Sony-Kunde rechne auch mit ähnlichen Facts wie bei Microsoft’s 4K-Konsole, merke aber auch schon jetzt, dass ich Zuhause ein altes Gerät stehen habe. Obwohl ich noch nichts von Sony gesehen habe. Guter Schritt in Sachen Zukunft, schlecht für die Kunden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.