ARMS: Nintendos cooles neues Box-Spiel

Nintendo setzt noch einmal auf Bewegungssteuerung und zeigt mit ARMS einen interessanten Prügler.

Auf der Präsentation von Nintendos neuer Konsole wurde auch ein kleines, aber cooles Prügelspiel vorgestellt: ARMS.

Mit ausgeleierten Armen treten zwei Figuren in einer Arena gegeneinander an. Jeder trägt Boxhandschuhe an den Händen und Ziel ist es, den Gegner K.O. zu schlagen.
Was bis jetzt noch relativ traditionell klingt, wird vor dem Bildschirm dann zu einem sportlichen Spaß. Denn gesteuert werden die Figuren mit den Joy-Cons, die man wie die Fäuste der Figuren schwingt. Je nach Winkel des ausgeführten Schlages, vollführt die Figur im Spiel ebenfalls eine andere Attacke.
Abgerundet wird das ganze dann noch durch Special Moves, die unsere Helden im Ring regelrecht aufleuchten lassen.

ARMS lässt sich an einer Konsole zu zwei spielen, oder aber auch online gegen weitere Gegner.
Das Spiel wird noch im Frühjahr 2017 für die Nintendo Switch erscheinen.

Ähnliche Beiträge
Kommentare

Was denkst du darüber?

Schlagwörter:arms , nintendo switch