Assassin’s Creed Odyssey erscheint für Nintendo Switch, ABER…

Zweites „Cloud Version“ Spiel für Japan.

Bereits im Mai überraschten Nintendo und Capcom mit der Ankündigung von Biohazard 7 Cloud Version, einer Switch Version von Resident Evil 7 die sich nur via Internet Stream spielen lässt, ähnlich OnLive oder Shadow.

Jetzt springt auch Ubisoft auf den Zug auf und bringt, vorraussichtlich ausschließlich in Japan, Assassin’s Creed Odyssey auf die Switch, aber eben nur gestreamt. In einem Trailer der während Nintendo’s Direct Stream zu sehen war kann man hier auf dem ersten Blick keine Unterschiede zu PC und anderen Konsolenversionen feststellen, aber das ist wenig überraschend angesichts dessen das die Hardware der Switch nur sehr passiv verwendet wird.

Im Gegensatz zu Capcom’s 180 Tage „Service Pass“ für Resident Evil 7 ist Ubisoft’s Preismodell etwas individueller: Entweder man bezahlt pro Tag stolze 730 Yen (etwa 5,50 €) oder man sichert sich das Spiel permanent und uneingeschränkt für 8700 Yen (etwa 66,50 €).

Ein Release dieser besonderen Switch Version erscheint ausserhalb von Japan unwahrscheinlich, aber zumindest dort scheint es so als wäre es nicht die letzte „Cloud Version“ eines populären Titels.

Ähnliche Beiträge
Kommentare

Was denkst du darüber?