AtariBox auf Linux Basis – Erste Bilder von dem Prototypen

Heute gab es neue und handfestere Informationen zu der neuen Konsole von Atari inklusive des Release-Datums.

Vom Entwickler sind heute die ersten Bilder des Prototyps der neuen Atari Konsole erschienen. Die neue AtariBox hält sich an dem Design der vorher vorgestellten Render-Bilder (wir berichteten). Leichte Unterschiede sind an Farben des Gehäuses und der LEDs feststellbar:

Die AtariBox wird mit einem speziell gefertigten AMD Prozessor und einer Radeon Grafiktechnologie befeuert. Als Betriebssystem wird ein angepasstes Linux System mit einem benutzerfreundlichen Interface zum Einsatz kommen. Dadurch wollen die Entwickler nicht nur ein gutes Gaming-Gerät rausbringen, sondern auch eine vollkommene PC-Erfahrung am Fernseher anbieten. Das beinhaltet Streaming, Surfen, Anwendungen, soziale Medien, Musik und vieles mehr.

Da die meisten TV-Geräte heutzutage als SmartTVs ausgestattet sind, sind sie jedoch als komplett geschlossene Systeme bereitgestellt. Der Einsatz von Linux auf der AtariBox bringt viele neue Möglichkeiten mit sich: Man hat den Zugriff auf die Anpassungen und Einstellungen, Zugriff auf die Spielebibliotheken von unterschiedlichen Anbietern und mehr (es sei nur die Kompatibilität zu der Hardware- und Software-Plattform vorausgesetzt). Auf der Konsole selbst wird es viele alte Titel aus Ataris Vergangenheit vorinstalliert geben. Die Spiele aus der aktuellen Generation sollen bald seitens Atari vorgestellt werden.

Das Projekt wird als Indiegogo Kampagne in diesem Herbst veröffentlicht. Das Ziel ist es, die Community an dem AtariBox Projekt so früh wie möglich teilnehmen zu lassen. Es sollen spezielle Editionen der Konsole geben (beim Holzdesign der Konsole wird echtes Holz verwendet).

Geplant ist es, die AtariBox im Frühling 2018 an den Mann zu bringen. Da sollen die ersten Lieferungen stattfinden. Je nach Ausgabe der Konsole, soll sich der Preis zwischen 249 und 299 US Dollar bewegen.

Quelle: AtariBox Newsletter

Ähnliche Beiträge
Kommentare

Schreibe ein Kommentar!

Schlagwörter:atari , ataribox