DoKomi im Mai mit Gaming-Festival

Was erwartet Gamer auf der großen Anime- und Manga-Messe?

Bald ist es wieder soweit, dann öffnen sich wieder die Pforten der Anime- und Manga-Messe DoKomi. In Düsseldorf werden dann wieder vom 18. bis 20. Mai 2018 wieder zahlreiche Manga-Fans anreisen, um ihr buntes Hobby zu zelebrieren. Aber auch für Gamer ist die Messe sehr interessant.

Dieses Jahr wird es zum ersten Mal das DoKomi Gaming-Festival geben, wo Gamer sich so richtig austoben können. Wie schon zuvor wird es wieder zahlreiche Spielstände geben, die sowohl Fans von Retro-Klassikern als auch aktuellen Titel begeistern werden.

Natürlich wird es auch was für E-Sportler geben. Im Laufe der Convention wird es einige Turniere geben mit League of Legends, Overwatch und Counter-Strike: Global Offensive: Natürlich dürfen Prügelspiele auch nicht fehlen, so gibt es Wettkämpfe mit den Titeln King of Fighters XIV, der bei uns im Test nicht schlecht abgeschnitten hat, und natürlich das brandaktuelle Dragon Ball FighterZ.

Damit sich die Kämpfe auch für die Besucher lohnen, wird es Preise zu einem Gesamtwert von etwas 10.000 Euro geben. Wer Interesse an den Turnieren hat, kann die Vorauswahl der Turnierteilnehmer auf dem DoKomi Twitch-Kanal anschauen. Die Endrunden werden dann live auf der Messe ausgetragen.

Auch in diesem Jahr wird der Gaming-Bereich wieder coole Klassiker zum zocken bieten.

Wer sich neben den großen Publishern von Square Enix, Bandai Namco, Capcom, Sony oder Nintendo mehr für die kleineren Titel interessiert, für den wird die Indie Area interessant sein. Hier wird unabhängigen Entwicklern eine Fläche geboten, ihre Spiele zu präsentieren. Hier dürften vermutlich die größten Überraschungen anzutreffen sein.

Natürlich bietet die DoKomi noch wesentlich mehr außer Gaming. Da es sich in erster Linie um eine Messe für Anime- und Manga-Fans handelt, sind auch wieder zahlreiche Stände und Medien für die bunte, japanische Kunst vorhanden. Auch wir von Gamondo freuen uns wieder auf die vielen Zeichner, Cosplayer und Show-Gruppen, die jedes Jahr die Messe so bunt und unterhaltsam machen. Für mehr und weitere Informationen, besucht einfach die offizielle Webseite der Messe.

Hoffentlich sieht man sich am Wochenende vom 18. bis 20. Mai 2018 auf der Messe, von der wir natürlich wieder ausführlich berichten werden.

Es warten wieder zahlreiche Stände zum Stöbern und Shoppen.

Ähnliche Beiträge
Kommentare

Was denkst du darüber?

Schlagwörter:messe