GamondoCast #19: Lootboxen, Microtransactions und was die Spiele von heute so kaputt machen

An Halloween sprechen wir diesmal über bezahlpflichtige Inhalte in Spielen und fragwürdige Praktiken bei den großen Publishern.

Wovor gruseln sich Spieler an Halloween am meisten? Natürlich über Kosten bei den Videospielen! Und das nicht nur an diesem Tag, sondern das ganze Jahr über. Dabei ist die Rede natürlich von Microtransactions!

Daher sprechen Jan, Marco und Anton diesmal über kostenpflichtige Inhalte in Videospielen, aber auch über Glücksspielmechaniken, die man in Lootboxen finden kann. Ebenso sprechen sie auch über Electronic Arts und die Schließung von Visceral Games und der Umstrukturierung des Star Wars-Spiel. Aber auch ein paar Pläne von Activision sind ein wenig fragwürdig…

Die GamondoCast Folge 19: Lootboxen, Microtransactions und was die Spiele von heute so kaputt machen findet ihr bei uns im Podcast-Archiv oder auch bei der Podcast-App eurer Wahl.

Ähnliche Beiträge
Kommentare
Schlagwörter:podcast