The Walking Dead von Telltale oder Life is Strange von Dontnod Games geht es um nichts anderes als darum, die richtige Entscheidung zu treffen. Aber sie sind nicht die einzigen, denn auch schon viel früher musste man sich fragen, ob man nun Jill oder Chris wählt im ersten Resident Evil.

Daher gehen wir diesmal der Frage nach, was es für Entscheidungen in Videospielen gab, die uns im Gedächtnis geblieben sind. Welche waren besonders hart und welche hatten besonders schwerwiegende Folgen? Darüber sprechen diesmal Marco und Sebastian in einer gemütlichen Runde.

Die GamondoCast Folge 35: Entscheidungen in Spielen findet ihr bei uns im Podcast-Archiv oder auch bei der Podcast-App eurer Wahl.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.