GDC UPDATE: „Pioneer“ Preis für Nolan Bushnell zurückgezogen

Preis aufgrund sexistischer Äußerungen und Taten zurückgezogen. Bushnell akzeptiert und applaudiert die Rücknahme

Noch vor einigen Stunden berichteten wir über die Ernennung der diesjährigen Preisträger der GDC Ehrenpreise. Nun wurde bereits ein Preis zurückgezogen: Nolan Bushnell, Gründer von Atari, bekommt dieses Jahr NICHT den „Pioneer Award“ des Preiskomitees, dieser wurde nun komplett zurückgezogen.

Kurz nach Ernennung von Bushnell als Preisträger zirkulierten Anekdoten über den „Vater der Videospiele“, die besonders im momentanen #metoo Trend sehr schlecht auf seinen Charakter reflektieren. So wurde zum Beispiel Al Alcorn, einer der damaligen Entwickler von Atari, in seinem Buch The Ultimate History of Videogames zitiert. Dieser schrieb darüber, das während dem anfänglichen Durchbruch von Atari ein Vorstandsmeeting in Bushnells Whirlpool abgehalten wurde, bei dem dieser versuchte eine weibliche Sekretärin wortwörtlich „dazuzuziehen“. Ferner kommentierte Bushnell 2015 im San Francisco Chronicle das „seine Aura von Macht und Reichtum die Mädels einschüchtere“. Aufgrund sexistischer Anekdoten wie dieser merkten viele Personen an, dass Bushnells Verdienst gegenüber der Spielebranche nicht debattierbar sei, aber dies die falsche Zeit ist ihn dafür auszuzeichnen.

Das GDC Preisverleihungskomitee reagierte darauf hin das ihnen die Vorfälle nicht bekannt seien und sie genauer prüfen würden. Anschließend folgte das offizielle Statement, dass sich aufgrund des Feedbacks entschieden wurde den Preis zurückzuziehen, da die Preisträger die Werte der heutigen Spieleindustrie reflektieren sollte und deshalb der diesjährige Preis den Pioniersstimmen gewidmet wird, die man in der Vergangenheit nicht hörte:

The Game Developers Choice Awards Advisory Committee, who vote on the Special Award winners for each show, have made the decision not to give out a Pioneer Award for this year’s event, following additional feedback from the community. They believe their picks should reflect the values of today’s game industry and will dedicate this year’s award to honor the pioneering and unheard of voices of the past.

Nolan Bushnell selbst kommentierte die Entscheidung damit, dass er der GDC dafür applaudierte, das zu tun was richtig sei und wenn ein verlorener Preis das ist, was er für mehr Aufmerksamkeit gegenüber dieser Probleme zahlen würde. Zudem entschuldigte er sich ausnahmslos für alle seine Taten und die seiner Mitarbeiter, die beleidigend oder verletzend gegenüber anderen Mitarbeitern waren.

Ähnliche Beiträge
Kommentare
Schlagwörter:atari