Tomb Raider – Erster Trailer der Reboot Verfilmung

2018 kommt Lara Croft zurück in die Kinos

Nach dem recht erfolgreichen Reboot der Action-Adventure Serie Tomb Raider folgt auch ein Reboot in der Filmwelt.

Mit dem schlichten Titel Tomb Raider ist nun Oscar-Preisträgerin Alicia Vikander (bekannt aus Ex Machina) an der Reihe, den legendären Charakter Lara Croft zu verkörpern, der zuvor in zwei Filmen von Angelina Jolie gespielt wurde (welche wir bei Gamondo durchaus akzeptabel, aber doch wenig beeindruckend fanden). Wie zu erwarten ist der Plot und der allgemeine Ton näher an den neuen Spielen, insbesondere Rise of the Tomb Raider, und dreht sich um Laras Nachforschungen zum Tod ihres Vaters, sowie der sinisteren „Trinity“-Organisation. Dennoch scheint der Film in eine etwas weniger düstere und Survival-orientiertere Richtung als die letzten Spiele zu gehen.

Neben Vikander spielen auch Dominic West (300), Walton Goggins (Django Unchained, Justified) und Nick Frost (Shaun of the Dead, The World’s End, Attack the Block) im Film mit. Regie führt der Norweger Roar Uthaug, der zuletzt 2015 das Katastrophen-Drama The Wave – Die Todeswelle drehte. Der Filmstart ist für den 16. März 2018 geplant.

Unten findet ihr neben dem ersten Trailer auch ein kurzes Hinter-den-Kulissen-Video über Alicia Vikander in ihrer Rolle als Lara Croft:

Kommentare