Heute wurden seitens Yves Guillemot (CEO Ubisoft) neue Titel aus den bekannten Spielereihen angekündigt. Laut dem vorgelegten Geschäftsbericht sollen die neuen Titel bis zum März 2018 erscheinen. Voraussichtlich werden die genaueren Infos auf der E3 2017 erläutert.

Desweiteren wurden vier unbekannte (AAA-)Titel für das nächste Geschäftsjahr eingeplant.

Laut den zuletzt durchgesickerten Screenshots soll das neue Assassin’s Creed im alten Ägypten spielen. Eine Bestätigung gibt es hier zu sehen: Assassin’s Creed Origins

Bei Far Cry 5 munkelt man über das Wild West Setting, jedoch gibt es fast keine Anhaltspunkte für diese Information. Die vorhandenen Gerüchte könnt ihr unseren News entnehmen: Far Cry Wild West

Quelle: Ubisoft Newsletter, Twitter, Forum

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.