GamondoCast Folge 82

Microsoft, Kojima, Sony und Six Days in Fallujah

Diesmal werden über die News der Woche gesprochen. Es ist viel passiert bei Sony und Microsoft.

Marco Mühlen · 11. April 2021
GamondoCast
Folge 82: Microsoft, Kojima, Sony und Six Days in Fallujah
/

Es ist wieder einmal soweit, die Gamondianer Lucas, Marco und Anton sprechen über die News der Woche. Und es ist wirklich viel passiert!

In der Woche gab es Gerüchte, dass Microsoft den bekannten japanischen Spielemacher Hideo Kojima anwerben möchte. Dabei sprachen die Podcast-Herren auch nochmal über die Bethesda-Übernahme und die Tatsache, dass Deathloop erneut verschoben wurde.

Aber auch über Sony gab es einiges zu berichten. Während sich die PlayStation 5 sich prächtig in UK verkauft, ist PlayStation Now noch in vielen Ländern gar nicht verfügbar. Außerdem wurde angeblich ein Days Gone Sequel gecancelt und es war ein The Last of Us Remake geplant. Des weiteren spricht ein ehemaliger Sony-Arbeiter über die PlayStation Vita-Zeit in einem Interview (https://www.reddit.com/r/vita/comments/mmrz7p/i_am_a_former_sony_employee_ama/)

Aber auch außerhalb der großen Hersteller gab es viel zu berichten wie zum Beispiel über das polarisierende Six Days in Fallujah. Sollten die Plattform-Anbieter das Spiel ablehnen? Wie denken Lucas, Marco und Anton darüber?

Das alles und viel mehr erfahrt ihr in der aktuellen Folge des Gamondocasts.